Bindungsförderung während der Schwangerschaft

Von Anfang an verbunden sein

Die Mutter-Kind-Bindungsförderung (Bindungsanalyse) ist eine unvergleichliche Methode zur Vertiefung der Beziehung zwischen Mutter und Kind. Dabei wird die seelische und körperliche Entwicklung des Babys während der Schwangerschaft gefördert, so dass auch die Geburt ganz natürlich verlaufen kann.

Durch die Bindungsförderung spürt das Kind, dass es wahrgenommen wird und willkommen ist. Mit dieser grundlegend wichtigen Erfahrung kann es schon vor der Geburt das Gefühl von Sicherheit und Vertrauen entwickeln. Bei der Bindungsförderung wird die Mutter unterstützt, mit ihrem Baby Kontakt aufzunehmen. Indem sie dadurch fähig wird auf seine Signale zu achten, diese zu verstehen und darauf zu antworten, entsteht zwischen ihr und ihrem Kind eine tiefe Bindung, die nachweislich weitreichende, positive Auswirkungen hat. Die Bindungsförderung ermöglicht es, dass Mütter und Väter auf eine berührende Weise ihr Baby schon im Muterleib kennenlernen und eine intensive Eltern-Kind-Bindung aufbauen können.

painting_service_37 Bindungsförderung

Die Bindungsförderung ist außerdem sehr hilfreich, wenn Mütter…

in einer stressigen Lebenssituation stehen, durch Ängste vor der Geburt nur schwer Zugang zu ihrem Baby finden können oder Risiken den natürlichen Verlauf der Schwangerschaft beeinträchtigen (Blutungen, häufiges Erbrechen usw.)

die eigenen schwierigen Erfahrungen aus Schwangerschaft, Geburt oder Kindheit nicht an ihr Baby weitergeben wollen

zuvor schon eine Fehlgeburt, eine Frühgeburt oder einen Kaiserschnitt erlebten

während der Schwangerschaft einen schweren Verlust verkraften mußten

ihr Baby durch künstliche Befruchtung empfangen haben

bisher auf natürliche Weise nicht schwanger werden konnten

Damit sie die Möglichkeit haben, ihre eigene innere Welt zu erkunden erweitere ich die Bindungsförderung dahingehend, dass sie mit verschiedenen Materialien (Farben, Sand, Knet) kreativ sein können. Dadurch ist es möglich, Ausgeglichenheit, Zuversicht und Ruhe zu fördern.

Weitere Informationen zur Bindungsförderung finden sie unter www.bindungsanalyse.de